Archiv

Einmal

Einmal wollte ich wirklich nur ich sein.Es funktionierte nicht.Die Perfektheit war nicht da.Zu viele Fehler und immer hörte ich das Gleiche.Ich begann mich zu ändern und wieder war es falsch.Abgrenzung schien mir die beste Lösung zu sein.Jemand überredete mich wieder normal zu werden....

Nie wird es klappen.Gestern dachte ich noch anders.Aber heute sehe ich das es besser ist wenn ich versuche unsichtbar zu werden.Zerstören was andere aufgebaut haben ist das einzige was ich tun kann.Eine schlechte Eigenschaft.Hier wäre wieder die Frage wer bestimmt was richtig was falsch gut oder schlecht ist....

Wieder die Frage wer bin ich?Mache ich etwas aus?Wie kann ich dir helfen? Ich bin ein Stimmungsverschlechter und das ist keine Absicht ich bin einfach so...sehr traurig sehr ernst ich schreibe Gedichte denke viel nach.Unternimm mit mir etwas und du willst anfangen zu weinen.Mit mir wirst du sooo nachdenklich.Versteh nicht warum! Gerne wäre ich ausgelassen immer am lachen eine Frohnatur.Aber nein ich bin immer die ernste,nachdenkliche,gestresste.Es soll aufhören doch ich kann nicht.Ich bin der Schatten der das Licht ins dunkle drängt.Diejenige die immer daran denkt das es regnen oder kalt werden könnte.Die dann auch daruaf achtet das immer Regenschirm und Jacke eingepackt werden.

Verdammt wer bin ich überhaupt?

3 Kommentare 8.9.07 19:25, kommentieren

Ich weiß nicht

Glaube mir

ich hoffe du spürst meine Teilnahmslosigkeit nicht.Wenn du neben mir stehst und ich mir wünsche das du mich in den Arm nimmst ich deine Nähe aber nicht will.Das ist unlogisch ich weiß.Deswegen rede ich mit niemandem darüber es ist zu abstrakt um es auszusprechen.Du wirst denken ich spinne und eigentlich ist es mir egal.Ich weiß das du merkst das ich in den Pausen verschwinde.Immer dorthin wo niemand ist.In meine Ecke wo mich keiner findet weil niemand auf den Gedanken kommen würde das ein Mensch sich so verstecken würde.Du weißt das ich verschwinde aber du weißt nicht wohin ich verschwinde.Ich weiß nicht wie es dir momentan geht weil du nicht mit mir darüber redest weil ich nicht mit dir über mein fühlen spreche.Wie soll ich auch.Ein Schockzustand dauert lange wieder aufzuarbeiten.Keine Ahnung was ich tun soll.Stehe total neben mir......immer noch wegen diesem Tag bzw Abend und ich habe so große Angst.....

2 Kommentare 11.9.07 17:04, kommentieren